Saisonrückblick mit Daniela Ryf

Daniela Ryf ist nach ihrem Hawaii-Erfolg zurück in der Schweiz. Gemeinsam mit ihren Sponsoren schaute sie in entspannter Atmosphäre nochmals auf das “Jahrhundert-Rennen” von Kona zurück – mit dabei war Geigele Communications.

Foto: Valeriano Di Domenico

Gordon Bennett zum ersten Mal in Bern

Der älteste Luftsportwettbewerb der Welt – seit 1906!
Janine Geigele hatte die Ehre, die Begrüssungs- und Abschlusszeremonie zu moderieren und den ersten Schweizer Astronauten Claude Nicollier (rechts) zu treffen, links Organisations-Präsident Léon Andre.

Prächtig verstanden

Über unterschiedliche Dialektgrenzen hinweg haben sich der Walliser Skirennfahrer Ramon Zenhäusern, zweifacher Medaillengewinner an den Olympischen Winterspielen 2018 in Südkorea, und die Bieler Kommunikations-Fachfrau Janine Geigele offensichtlich prächtig verstanden. Das Interview zwischen den beiden war ein Highlight des 20-Jahr-Jubiläums der Firma MakroArt, die schweizweit für Werbeauftritte im grossen Stil sorgt.

Wir segeln auf hoher See

Geigele Communications mag Vendée Globe-Segler Alan Roura am Grinder keine grosse Hilfe sein – das überlassen wir lieber dem Skipper selber.
Aber für die Transatlantik-Einhand-Segelragatta Route du Rhum stehen wir Roura von Land aus zur Seite und steuern seine Kommunikationsbedürfnisse in die richtige Richtung.
Geübt haben wir soeben mit dem La Fabrique Team in Lorient.
Fotocredit: Laurent Gillieron

Geigele Communications bei Weltklasse Zürich

«Back to the roots» heisst es für Geigele Communications am diesjährigen Weltklasse Zürich – Janine Geigele steht zum wiederholten Mal als Stadiumsprecherin im Einsatz und leitet das Publikum des prestigeträchtigen Leichtathletikmeetings in Zürich gekonnt durch den mit Hochspannung gefüllten Abend.

Im 2013 schrieb die NZZ einen Artikel über Geigele und den vielseitigen sowie anspruchsvollen Job.

Fotocredit: Urs Jaudas

Krisenkommunikation für einen grossen Schwinger

Ein Fall besonderer Art für die Kommunikationsfrau Janine Geigele: Martin Grab, 39, einer der erfolgreichsten Schweizer Schwinger, wurde des Dopings überführt, sowohl die A- als auch die B-Probe waren positiv. Grab, der im Mai dieses Jahres zurückgetreten ist, beteuert seine Unschuld und zeigt sich «erschüttert, schockiert, verunsichert». Gegenüber der Öffentlichkeit steht ihm Geigele zur Seite: die Medien offen und ehrlich informieren, zur Verfügung stehen, auf Fragen eingehen. Krisenkommunikation ist eine der Säulen von geigele.com.

Jolanda Neff ist die erste Botschafterin von Tissot

Ehrenvolles Mandat für Jolanda Neff: Die Mountainbike-Weltmeisterin, die von Geigele Communications GmbH unterstützt wird, wird Botschafterin für die Schweiz von Tissot. Die bekannte Uhrenmarke ist in 160 Ländern der Welt vertreten und stark im Sportmarketing engagiert.